Vorschau

Freitag, 24.03.2017, 19:00 Uhr

Ausstellungs-Eröffnung im Obergeschoss der Villa Böhm:

100 Jahre Ludwig Fellner – Meine Welt ist voller Farben

Die Retrospektive des 1917 geborenen und 2006 verstorbenen Künstlers präsentiert selten gezeigte Werke sowie Leihgaben aus Privatbesitz.

Nach anfänglichen Jahren des Suchens widmete Ludwig Fellner sein Leben ab den frühen 50er Jahren kompromisslos der Malerei – unabhängig und voller Leidenschaft. Er sah die Welt in seinen Bildern. Mit leichten, fließenden Farben entstanden Impressionen voller Leuchtkraft aus Licht, Architektur und Natur.

Begrüßung: Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer
Laudatio: Gustav-Adolf Bähr
Musikalische Umrahmung: Christoph Obert, Akkordeon und Gesang