Archiv für den Monat: Februar 2019

Mittwochstreff des Fördervereins Museum

Mittwoch 03.04.2019, 16:00 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Englert, Staatssekretär a.D.

Die Maritime Seidenstraße unter Berücksichtigung unserer chinesischen Partnerstadt Quanzhou (Teil 2)

Im ersten Jahrtausend vor Chr. tauchten die ersten Ballen chinesischer Seide in Westeuropa auf und dienten als Luxuskleidung keltischer Prinzessinnen. Später gaben griechische, persische und römische Frauen ein Vermögen für Kleider aus Seide aus, die über die kontinentale Seidenstraße nach Westeuropa kam. Nach der Eroberung Konstantinopels durch die muslimischen Türken waren das Schwarze Meer und das östliche Mittelmeer nicht länger der Endpunkt der kontinentalen Seidenstraße, eine maritime Verbindung wurde geschaffen.

Infos und Anmeldung zum Mittwochstreff unter 06321-84007 (Förderverein Museum)

Mittwochstreff des Fördervereins Museum

Mittwoch 06.03.2019, 16:00 Uhr

Dr. Richard Petrovszky referiert zum Thema “Der hunnenzeitliche Schatzfund von Rülzheim”

Im Frühjahr 2013 wurde bei Rülzheim ein ganz außergewöhnlicher Edelmetallhort entdeckt. Alle geborgenen Teile sind Prunkobjekte, bei denen man ohne Umschweife sagen kann, dass solche Funde bisher aus den westeuropäischen Gebieten so gut wie unbekannt sind. Es handelt sich um den Besitz einer führenden Persönlichkeit aus dem engeren Umfeld des hunnischen (wohl attilazeitlichen) Herrscherhauses, die auch diplomatische Kontakte zum oströmischen Kaiserreich hatte.

Infos und Anmeldung zum Mittwochstreff unter 06321-84007 (Förderverein Museum)