Archiv für den Monat: September 2018

Vortrag im Rahmen der Waldausstellung

Mittwoch, 12.09.2018 um 18:00 Uhr

“Der Pfälzerwald in alten Namen und Karten”

Der Name “Pfälzerwald” war 1843 “künstlich” von bayerischen Forstbeamten eingeführt worden, zunächst als eine rein waldbauliche Bezeichnung. Doch wie nannten Bewohner und Nachbarn dieses große Waldgebirge damals und in den Jahrhunderten zuvor?

Im Rahmen der Ausstellung “175 Jahre Pfälzerwald – 60 Jahre Naturpark” im Neustadter Stadtmuseum stellt Klaus Hünerfauth am Mittwoch, den 12. September 2018 um 18 Uhr die historischen, heute zum Teil “ausgestorbenen” Landschaftsnamen im Gebiet des heutigen Pfälzerwaldes, ihre Entstehung und ihre Bedeutung anhand alter Karten vor.